CAV-EAE

    Spanisch: Comunidad Autónoma Vasca (CAV), baskisch: Euskal Autonomia Erkidegoa (EAE) ist die Bezeichnung der Autonomen Gemeinschaft Baskenland, eine Art Bundesland innerhalb des spanischen Staates, mit dem wesentlichen Unterschied, dass der Staat zentralistisch und nicht föderal verfasst ist. Die CAV umfasst die Provinzen Araba (Álava), Bizkaia (Vizcaya) und Gipuzkoa (Guipuzcoa). Ihr Autonomie-Statut gründet sich auf der spanischen Verfassung nach Francos Tod, sie ist mit relativ starken eigenen Kompetenzen ausgestattet, die jedoch nicht den Kompetenzen eines deutschen Bundeslandes gleichkommen.

    Mehr Informationen unter: @baskultur (Original Eintrag)