CiU – Convergéncia i Unió

    Die CiU (Konvergenz und Union) war ein Parteienzusammenschluss von katalanischen Mitte-Rechts Parteien und wurde 1979 gegründet. Eine Bestandteil bildet die CDC – Convergència Democràtica de Catalunya und den anderen die christdemokratische UDC – Unió Democràtica de Catalunya. Die ersten Wahlen zum katalanischen Regionalparlament fanden 1980 statt, aus denen die CiU sowohl nach Stimmen als auch nach Sitzen als stärkste Kraft hervorging. Zum President de la Generalitat wurde Jordi Pujol gewählt. Bis zum Jahre 2003 war CiU unter Jordi Pujol in der Regierungsverantwortung. Aufgrund von Spannungen zwischen CDC und UDC wurde CiU dann 2015 unter dem damaligen katalanischen Ministerpräsident Artur Mas aufgelöst.