Congreso de los Diputados

    Der Congreso de los Diputados (Kongress der Abgeordneten) ist die Unterkammer der Cortes Generales und das Verfassungsorgan, das das spanische Volk vertritt. Er trifft sich zu Sitzungen im Palacio de las Cortes in Madrid. Die derzeitige Zahl der Abgeordneten beträgt 350, wie im 1985 verabschiedeten Organisationsgesetz über das allgemeine Wahlsystem festgelegt, das durch allgemeine, freie, gleiche, direkte und geheime Wahlen gewählt wird. Der Kongress übt die legislative Gewalt, die Haushaltsfunktion und die Kontrolle über das Handeln der Regierung aus. Der Kongress der Abgeordneten hat unabhängigere Funktionen, und er kann auch die meisten Senatsmaßnahmen außer Kraft setzen.

    für weitere Informationen siehe: Weblink