Legion Condor

    Am 26.April 1937 flog die nazideutsche Luftwaffen-Einheit Legion Condor einen völkerrechtswidrigen Luftangriff auf die baskische Stadt Gernika. Das von ihr vollkommen zerstörte Guernica ist zu einem weltweiten Symbol für die Gräuel des Krieges geworden. Die Legion Condor hatte entscheidenden Anteil am späteren Sieg Francisco Francos, der den militärischen Aufstand der faschistischen Generäle gegen die demokratisch gewählte republikanische Regierung anführte. Hitlers Luftwaffen-Einheit griff in alle bedeutenden Schlachten im Krieg ein, führte den ersten massiven Luftkrieg der Geschichte gegen die Zivilbevölkerung und verübte die ersten Verbrechen der Wehrmacht. Der Kriegseinsatz der Legion Condor diente außerdem der Luftwaffe zur Erprobung neuer Waffensysteme und Einsatztaktiken die später im 2. Weltkrieg zum Einsatz kamen.